‹ Übersicht Phono

LYRA Tonabnehmer

Delos

LYRA Tonabnehmer Delos

Ein neuer (Blick-)Winkel auf die Schallplattenwiedergabe

Normalerweise klingen Tonabnehmer umso besser, je mehr Geld man in die Fertigung investiert. Manchmal jedoch, so wie beim Lyra Delos, ist es der Entwicklergeist, der zu außergewöhnlichen Ergebnissen führt.

Ein Hauptproblem vieler Tonabnehmersysteme liegt darin, dass schon die normale Auflagekraft zu einer Lage- und damit Winkelveränderung der Signalspulen im magnetischen Feld führt. Dies hat negative Auswirkungen auf die Empfindlichkeit und Linearität der Spulen. Dieses Problem wird beim Delos durch einen neuen Aufbau mit einem vorgewinkelten Dämpfungssystem gelöst. Wenn die Auflagekraft anliegt, sind die Signalspulen optimal im Magnetfeld ausgerichtet. Dies führt zusammen mit dem resonanzarmen Metall-Body zu überlegener Klangqualität.

Der starke musikalische Ausdruck und vor allem der Reichtum an Klangfarben, den das Delos scheinbar mühelos wiederzugeben vermag, begeistern selbst erfahrene Lyra-Hörer. Die Fachzeitschrift stereoplay schreibt in Ausgabe 3/2010: „Bei ersten Hörproben klang das Delos wunderbar offen und tendenziell sogar etwas griffiger und klangfarbenstärker als das größere Argo.“

Im Tonabnehmer-Vergleichstest in Ausgabe 8/2010 (PDF-Dokument wurde das Delos zum Testsieger gekürt:

stereoplay Highlight

„…ist klar, dass hier ein neuer Stern am analogen Himmel strahlt. In diesem starken Testfeld trägt das Delos den Sieg davon.“

„Das LYRA Delos erringt nicht nur mit natürlichen Klangfarben ein stereoplay-Highlight. Auch seine packende Musikalität und feinsinnige Detailauflösung waren bisher deutlich höheren Preisklassen vorbehalten.“

Technische Daten

Gewicht:
7,3 g

Ausgangsspannung:
0,6 mV bei 5cm/s (CBS-Mess-Schallplatte)

Empfohlener Abschlusswiderstand am MC-Eingang:
91 Ohm - 47 kOhm

Empfohlener Abschlusswiderstand an MC-Übertrager:
15 Ohm (bei Verbindung des Übertragers mit einem MM-Phono-Eingang 47 kOhm)

Innenwiderstand:
8,2 Ohm

empfohlene Auflagekraft:
1,7g – 1.8g
(bevorzugt 1,75g)

Nadelnachgiebigkeit:
12 x 10-6 cm/dyn

Frequenzgang:
10Hz – 50kHz

Datenblatt als PDF herunterladen